Anmeldung Gemeinschaftsschule

Wir nutzen die Heterogenität in den Klassen für gemeinsames fachliches und soziales Lernen. Schritt für Schritt übernehmen die Kinder mehr Eigenverantwortung für ihren persönlichen Lernweg. Im Coaching reflektieren sie mit dem Lernbegleiter den momentanen Lernprozess.

Die Gemeinschaftsschule ist eine Ganztagesschule mit drei verbindlichen Unterrichtsnachmittagen (im Schuljahr 2021/22 dienstags, mittwochs, donnerstags). Freitags endet der Unterricht in der Regel um 13.00 Uhr. In der Mensa können die Kinder ihr Mittagessen einnehmen.

Bitte beachten Sie: Gelernt wird in der Gemeinschaftsschule auf G, M und dem erweiterten E-Niveau (E = gymnasiales Niveau).  

 

Wahlpflichtfächer in der Gemeinschaftsschule sind:

– Französisch als zweite Fremdsprache ab Klasse 6
– Alltagskultur, Ernährung, Soziales (AES) ab Klasse 7
– Technik ab Klasse 7